Aktuelle Situation

Presseerklärung des BLE zur I.L.M. Summer Styles

Lederwarenmarkt in Bewegung: Der deutsche Lederwarenfachhandel geht mit Hoffnung und gedämpftem Optimismus in die letzten Monate des Jahres 2018. Ursache dafür sind die in diesem Jahr bislang ordentlichen Umsätze der Branche.

 

„Der BLE schätzt, dass der Fachhandel per Ende Juli den Umsatz von 2017 knapp gehalten hat“, berichtet BLE-Geschäftsführer Axel Augustin. Das Statistische Bundesamt hat für das erste Halbjahr gemäß seiner 5%-Stichprobe ein kleines vorläufiges Umsatzminus in Höhe von 1,4 Prozent errechnet.


Zahlen & Daten

Anzahl der Unternehmen und Nettoumsatz im Lederwarenfachhandel

Jahr Anzahl der Unternehmen Nettoumsatz
Mio. EUR (bis 2001 DM)
2000 2.414 1.900,0
2001 2.315 1.815,0
2002 2.236 843,5
2003 2.140 876,3
2004 2.067 914,0
2005 1.985 937,8
2006 1.919 984,3
2007 1.843 977,0
2008 1.807 999,9
2009 1.721 988,3
2010 1.673 1.074,5
2011 1.624 1.171,5
2012 1.566 1.197,9
2013 1.480 1.083,4
2014 1.444 1.102,2
2015 1.402 1.098,5
2016 1.342 1.071,7